Bauge­nehmigung auf Mallorca: Die Licencia de Obra im Überblick

Wer auf Mallorca bauen will, braucht eine Licencia de Obra. Die Baugenehmigung kann in zwei Arten unterschieden werden. Zum einen die obra mayor (Neubauarbeiten) und zum anderen die obra menor für kleinere Baumaßnahmen. Die Baugenehmigung wird in der Regel von einem Architekten eingereicht.

Auch für kleinere Renovierungsarbeiten müssen Sie auf Mallorca den Gang zu den Behörden antreten. Möchten Sie beispielsweise Ihr Bad modernisieren, brauchen Sie zwar keine Licencia de Obra, trotzdem müssen Sie das Bauamt der zuständigen Gemeinde über eine „comunicación previa“ informieren. Einen Architekten brauchen Sie hierfür grundsätzlich nicht.

Nachdem Sie die Baugenehmigung erhalten haben, muss nur noch die Werkplanung übermittelt werden. Diese wird ebenfalls vom Architekten eingereicht. Daraufhin erhalten Sie von der Gemeinde die Baufreigabe und können mit den Arbeiten beginnen.

 

Nützliche Links:

Zurück

© 2021 Unique Real Estate GmbH.  |   DatenschutzerklärungImpressum
Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.