Die 10 besten Restaurants auf Mallorca

 

Wunderschöne Strände, traumhafte Sonnenuntergänge und ideale klimatische Bedingungen. Die Lieblingsinsel der Deutschen hat allerhand zu bieten. Entdecken Sie in diesem Ratgeber die 10 besten Restaurants auf Mallorca.

 

Zaranda – Palma

Im Südwesten Mallorcas, in Es Capadellá, befindet sich das einzige mit zwei Michelin-Sternen gekürte Restaurant auf der Insel. Im Zaranda weiß Meisterkoch Fernando Pérez Arellano sich und seine Gerichte zu inszenieren: einzigartige Kreationen treffen dabei auf kulinarische Kochkunst. Wer das Zaranda besucht, erfreut nicht nur seinen Gaumen, sondern erlebt auch eine unverwechselbare Aussicht auf die umliegende Landschaft.

 

Suculenta – Port de Sóller

Direkt am Wasser liegend mit Blick auf den traumhaft schönen Hafen und die umliegenden Berge – das Suculenta ist mehr als nur ein Restaurant. Mit seiner einzigartigen Dachterrasse „El Mirador“ haben die Gäste einen 360° Blick auf Port Sóller. Neben der idyllischen Aussicht erwarten einen im Suculenta köstliche Meeresfrüchte und ein herzlicher Service vom Küchenchef Javier Bernudo und seinem Team.

 

Arrels by Marga Coll – Illetes

Unweit von Palma entfernt, befindet sich ein wahres kulinarisches Erlebnis. Wer das Arrels by Marga Coll im Meliá-Hotel besucht, genießt leidenschaftliche mallorquinische Rezepte gepaart mit einem fantastischen Panorama auf die Bucht von Illetes.  Das Degustationsmenü ist dabei genauso außergewöhnlich wie das 5-Gänge-Frühstück und das Abendessen. Das Arrels ist allseits für seine Kreationen bekannt und verbindet seine Küche mit der Insel wie kein anderes Restaurant.

 

Las Terrazas de Bendinat – Portals Nous

Wer eine lebhafte Atmosphäre mit einem schönen Blick auf die steinige Bucht und mallorquinische Küche bevorzugt, ist bei las Terrazas de Bendinat bestens aufgehoben. Die Terrasse des Hotels Bendinat ist ein reger Treffpunkt für Einheimische während der Mittags- und Abendzeit. Paellas können hier bei einer frischen Meeresbrise im Einklang mit den Geräuschen der Natur genossen werden.

 

De Tokio a Lima – Palma

Elegant, rustikal, einzigartig – Das De Tokio a Lima in Palma gehört zu den besten Adressen der Stadt. Küchenchef German de Bernardi serviert eine frische und innovative Interpretation japanischer, peruanischer und mediterraner Fusionsküche mit einem À-la-carte-Menü. Veredelt werden seine Kreationen durch die warme und einladende Atmosphäre im rustikalen Sandsteingebäude. Wer schick und köstlich Essen gehen will, ist hier bestens aufgehoben.

 

Chiringuito es Dolç – Es Trenc

Die Playa Es Trenc an der Südküste Mallorcas ist einer der beliebtesten und schönsten Strände der Insel. Auf dem traumhaften karibischen Sandstrand befindet sich das Chiringuito es Dolç. Bekannt wurde der Beachclub durch die Verwendung lokal produzierter Bio-Lebensmittel und seiner perfekten Lage. Wer einen Tag am Strand mit dazugehöriger Gastronomie plant, findet in Es Trenc den besten Platz dazu.

 

Adelfas by Jens – Santa Ponsa

Traumhafte Landschaft, luxuriöse Immobilien und eine ideale Lage – der Ort Santa Ponsa hat jede Menge zu bieten, seit 2021 nun auch ein weiteres Top-Restaurant auf Mallorca. Das Adelfas by Jens konzentriert sich auf die aus der Region stammenden Zutaten und kreiert aus diesen einzigartige Gerichte. Im Adelfas kocht der Chef und Gründer Jens Bräuning noch selbst. Der talentierte deutsche Küchenchef vereint zusammen mit seiner Frau Nicole eine exzellente mallorquinische Küche mit internationalen Akzenten.

 

Blue Nest – Port Adriano

Der Port Adriano gehört zu den bekanntesten Häfen der Insel. Megayachten, soweit das Auge reicht. Ein unvergleichbares Panorama und jede Menge Luxus. Mittendrin befindet sich das Blue Nest. Das gehobene und edle Restaurant auf Mallorca hat schon zahlreiche Gäste begeistert. Die Speisekarte bietet intensive und orientalische Aromen kombiniert mit bekannten mediterranen Klassikern. Khinkali-Teigtaschen, gegrilltes Wolfsbarschfilet und vietnamesischer Salat sind nur einige der delikaten Gerichte für die hungrigen Gäste.

Wer es etwas extravaganter mag, kann sein Essen auf der Terrasse mit unmittelbarem Blick auf den Hafen verkosten.

 

Randemar – Port de Sóller

In der schönen Hufeisenbucht von Port de Sóller befindet sich in einem alten mallorquinischen Haus das Restaurant Randemar. Das stillvolle und gemütliche Restaurant bietet zahlreiche mallorquinische Spezialitäten, die vom Küchenchef Aleix Viada zubereitet werden. Abgerundet werden die Gerichte durch die erlesene Auswahl an Weinen und der schönen Aussicht durch die palastartigen Torbögen mit Blick auf das himmlisch blaue Meer.

 

Sumailla – Port d‘Andratx

Das Sumailla gehört zu den beliebtesten Restaurants in Port d‘Andratx. Bei einer angenehmen Atmosphäre direkt am Wasser genießen Gäste eine köstliche japanische und peruanische Küche. Auch die stilvolle Inneneinrichtung weiß zu überzeugen. Die Außenterrasse mit Meerblick aus erster Reihe ist dabei die Hauptattraktion des Sumailla.

 

Zurück

© 2022 Unique Real Estate GmbH.  |   DatenschutzerklärungImpressum
Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.